Sauerkraut mit Zwetschkenknödeln

Biographie

Mag. art, Mag. phil Ulrike Dorner studierte Gesang, Musikpädagogik und Romanistik in Wien. Sie sang im Kinderoperzelt der Wiener Staatsoper und absolvierte eine Ausbildung zur Marionettenspielerin im Schönbrunner Marionettentheater.

2001 bis 2006 leitete sie die Kasperlbühne des Stadionbades im Wiener Prater. Zudem wurde sie zu Auftritten mit der Wanderbühne zu diversen Festivals und in Kindergärten und Schulen in der Schweiz und in Österreich eingeladen. Einmal im Monat gastiert der Kasperl im Theaterraum Alsgasse. Die ausgebildete Sängerin Ulrike Dorner widmet sich gerne dem Kasperl, ihrem Steckenpferd, das immer wieder gerne mit ihr davonreitet, und sie bindet in ihre Kasperlstücke die Musik intensiv ins Geschehen ein. Ihr Repertoire umfasst neben Kinderkasperlstücken auch Kasperlstücke für Erwachsene, in denen sie oft brisante aktuelle Themen oder Themen des Alltags und des Zusammenlebens bearbeitet.


Festivals und Diverse Aufritte

  • 16. Febraur 2019:  Pfarrfest der Pfarre Dornbach, Alszeile, 1170 Wien, 15.30 Uhr "Kasperls Reise nach Venedig"
  • Pride Village 2017, Wien Rathausplatz RegenbogenFamilienZentrum
  • 2016 Kasperl zum Thema Auslandsadoption für den Verein EFK-Eltern für Kinder Österreich
  • Pride Village 2015, Wien Rathausplatz
  • Wientage 2015- NÖ Landesjugendheim
  • WienXtra Märchentage 2014, Rathaus Wien
  • Straßenfest der Vielfalt 2013, Wien - Verein zur Förderung behinderter Menschen
  • Puppentheaterworkshop für Menschen mit Migrationshintergrund
  • Pride Village 2013, Wien Heldenplatz
  • Kasperl im Gugg-HOSI Wien 2012
  • Genussfest-Verein Fluffy, Wien - Kinder suchtkranker Eltern, Jesuitenwiese Wien 2012
  • Lange Nacht der Museen Wien, 2012
  • Uniqa Weihnachtsfest, Burg Perchtoldsdorf, 2012
  • Eröffnung Soho in Ottakring 2006
  • Schweiz 2003 bis 2006:
  • Kultur Bernau, Bern
  • Kasperl am Bauernhof - Auftritte auf Schweizer Bergbauernhöfen
  • 2001 bis 2006: Leitung der Kasperlbühne im Stadionbad, Wiener Prater